Wie auch andere Seiten benutzen wir Cookies. Wir lernen dadurch, wie die Website benutzt wird und können sie für euch noch besser machen.

Wie wir Abfall wiederverwerten

TerraCycle nutzt einen zyklischen Ansatz, um Abfall, der durch die Programme gesammelt wird, wiederzuverwerten.

Wiederverwenden

Auch wenn es nur für einen kleinen Teil der Abfälle praktikabel ist, ermöglicht TerraCycle die Wiederverwendung für so viele Abfälle wie möglich. Textilien, die wir erhalten, werden gewaschen, sortiert und wiederverwendet. Elektrogeräte werden hergerichtet und wieder in Umlauf gebracht.

Upcycling

Beim Upcycling wird der Abfall zwar in seiner ursprünglichen Form belassen, aber zu etwas Anderem, Höherwertigen gemacht. Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern, um solche Lösungen zum Einsatz zu bringen. Wir nähen Trinkpäckchen zu Rucksäcken, Chipstüten zu Anzugjacken oder Müsliriegel-Verpackungen zu Federmäppchen zusammen. Viele dieser Produkte könnt Ihr online kaufen, leider zurzeit nur in den USA.

Recycling

Der Großteil des Abfalls, den wir durch die Programme einsammeln, wird recycelt. Dabei wird der Abfall zu Plastik-Pellets verarbeitet, die für die Herstellung einer Bandbreite an Produkten genutzt werden können, wie Bänke, Tische oder sogar Spielplätze. TerraCycles Forschungs- und Entwicklungsteam hat für fast jeden Abfall eine Lösung gefunden.

Kompostieren

Wir kompostieren allen biologischen Abfall, den wir einsammeln, z.B. die Kaffeereste aus den Kaffeekapseln, der zu reichhaltigem Industriedünger kompostiert wird.

Kreislauf-Lösungen (Closed Loop)

TerraCycles Team von Wissenschaftlern hat eine Reihe Kreislauf-Lösungen für verschiedene Abfälle entwickelt. Das beinhaltet innovative Produkte wie den weltweit ersten Stift, der aus alten Stiften hergestellt wurde.

Mit uns zusammenarbeiten

TerraCycle sucht immer nach neuen Kooperationsmöglichkeiten. Für Recycler oder Produkthersteller findet sich unter dem Link unten der Kontakt zum Materialverkaufs-Team.